Öffentliche Sicherheit und Ordnung

LIVE-WEBINAR: Sicherheit bei Veranstaltungen VI - Das Sicherheitskonzept

Dozent/in: Ralf Kotte, Florian Böttcher
Seminarnummer 2021-54047D
Termin 18.10.2021
Check-In-Zeit: 09:00 Uhr
Webinar-Beginn: 09:30 Uhr
Webinar-Ende: ca. 17:00 Uhr
Ort VWA digital
Gebühren 230,00 € (inkl. Seminarunterlagen)
Dozenten/innen
Ralf Kotte
Große Kreisstadt Leonberg Ortspolizeibehörde
Florian Böttcher
Wolfram Ott + Partner GmbH, Zertifizierter Sicherheitsmanager (DFB/DFL/SRH), Erstellung von Sicherheitskonzepten, Ordnungsdienstleiter

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an alle Behördenmitarbeiter/innen, die bei der Erarbeitung, Prüfung, Umsetzung und Nachbereitung von Sicherheitskonzepten bei Veranstaltungen betraut sind.

Ziele

Das Seminar gibt einen Überblick über den Ablauf bei der Aufstellung eines Sicherheitskonzepts. Es soll bei der Prüfung der Plausibilität und Schlüssigkeit von Konzeptionen mehr Sicherheit geben und Sie handlungssicherer machen. Praktische Hinweise runden das Angebot ab.

Inhalte

  • Sicherheitskonzept – was ist das?
  • Definition Großveranstaltung nach Corona
  • Risikobeurteilung durch die Akteure
  • Lehren aus der Pandemie
  • Schnittstellen
  • Maßnahmenplanung anhand von definierten Szenarien
  • Weniger ist manchmal mehr
  • Was bedeutet Einvernehmen?
  • Interorganisationelle Zusammenarbeit
  • Der Koordinierungskreis

Hinweis

Das Seminar wird als Live-Webinar durchgeführt. Anmeldungen sind online möglich.

TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN
Sie benötigen ein mit dem Internet verbundenes Endgerät (Desktop-PC, Laptop oder Tablet). Eine Teilnahme ist grundsätzlich auch mit Ihrem Smartphone möglich.
Ihr Gerät muss Ton wiedergeben können entweder über Lautsprecher bzw. Kopfhörer. Optional ist die Teilnahme per Telefon möglich, um Ton zu empfangen sowie sich verbal zu beteiligen. Empfohlen aber nicht zwingend notwendig ist ein Mikrofon und Webkamera an Ihrem Endgerät, um verbal und visuell am Webinar teilzunehmen.
Die Teilnahme erfolgt direkt über einen Internet Browser und erfordert keine weitere Software oder Plug-Ins.
Uneingeschränkt funktionieren die Browser Chrome, Microsoft Edge, Safari und Firefox (jeweils in der aktuellen Version) wir empfehlen „Chrome“. Den Internet Explorer von Microsoft bitte nicht verwenden!

INFORMATIONEN ZUM WEBINAR
Zeitnah zum Webinar-Termin erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten per Mail. Bitte prüfen Sie hierfür auch den Eingang Ihres Spam-Ordners.
Selbstverständlich können Sie den Zugangslink auch auf Ihren privaten Geräten öffnen, sollten Sie das Webinar z. B. im Homeoffice besuchen wollen.
30 min vor Webinar-Beginn ist ein Check-In Zeitfenster eingeplant. In diesem Zeitraum helfen wir Ihnen mögliche technische Probleme zu beheben.
Bei technischen Problemen rufen Sie bitte unsere Service-Hotline unter 0711 21041-9999 an.
Die Pausenzeiten legt der/die Dozent/in im Seminar gemeinsam mit den Teilnehmer/innen fest.
Begleitunterlagen stellen wir i .d. R. einen Werktag vor dem Webinar-Termin im Webinar als Download/zum Ausdrucken für Sie bereit.
Ihre Teilnahmebestätigung erhalten Sie im Anschluss an das Webinar per E-Mail

LIVE-WEBINAR: Sicherheit bei Veranstaltungen VI - Das Sicherheitskonzept
Technische Voraussetzungen

Sie benötigen ein internetfähiges Endgerät mit Ton (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone), welches den heute gängigen Standards entspricht.

Information
Lisa Zwick
0711 21041-15
E-Mail schreiben
Konzeption und Beratung
Sarah Frankenhauser
0711 21041-29
E-Mail schreiben