Verwaltungsrecht

Das Recht auf Akteneinsicht, Informationsfreiheitsgesetz und andere Einsichtsrechte

Dozent/in: LL.M. Jan-Phlipp Faehrmann
Seminarnummer 2022-55142F
Termin 12. September 202209:15 bis 16:45 Uhr
Ort VWA digital
Gebühren 237,00 € (inkl. Seminarunterlagen)
Dozenten/innen
LL.M. Jan-Phlipp Faehrmann
ist Dipl.-Verwaltungswirt (FH), Verwaltungsrat und spezialisiert auf Verfahrens- und IT-Recht. Er ist seit 30 Jahren im öffentlichen Dienst tätig und Autor mehrerer Fachbücher.

Ziele

Für Bürger gibt es ganz verschiedene Wege, um Informationen aus Akten zu erhalten. Dazu gehört das klassische Akteneinsichtsrecht. Aber dieses Recht wird von anderen Rechten teilweise verdrängt. Dazu gehören die Informationsfreiheitsgesetze in ihren verschiedenen Ausprägungen.

Erfahren Sie in diesem Seminar alles, was Sie zum Thema wissen sollten!

Inhalte

  • Allgemeine Überlegungen, Rechtsgrundlagen für das Recht auf Akteneinsicht
  • Akteneinsichtsrecht nach dem Verwaltungsverfahrensgesetz
  • Das Umweltverwaltungsgesetz, das Verbraucherinformationsgesetz
  • Informationsrecht nach dem Pressegesetz


Das Recht auf Akteneinsicht, Informationsfreiheitsgesetz und andere Einsichtsrechte
Technische Voraussetzungen

Sie benötigen ein internetfähiges Endgerät mit Ton (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone), welches den heute gängigen Standards entspricht.

Jetzt anmelden
Information
Barbara Sexauer
0761 38673-11
E-Mail schreiben
Konzeption und Beratung
Christian Heinrich
0761 38673-15
E-Mail schreiben