Bauen und Planen

Das Brandschutzkonzept der Landesbauordnung

Dozent/in: Manfred Busch
Seminarnummer 2022-60095F
Termin 27. Oktober 202209:15 bis 16:45 Uhr
Ort VWA digital
Gebühren 237,00 € (inkl. Seminarunterlagen)
Dozenten/innen
Manfred Busch
Baudirektor, Stellvertretender Referatsleiter des Referats: Raumordnung, Baurecht und Denkmalschutz, Regierungspräsidium Karlsruhe, Mitautor zahlreicher Kommentierungen des Bauordnungs- und Bauplanungsrechst im Boorberg-Verlag.

Ziele

Der vorbeugende Brandschutz ist ein Teil des materiellen Bauordnungsrechts, dem eine weiterhin wachsende Bedeutung zukommt. Dies betrifft die Planung neuer Gebäude ebenso wie Aufstockungen, Anbauten und Nutzungsänderungen bestehender Gebäude. Eine besondere Problematik stellt der Umgang mit den Ergebnissen von Brandverhütungsschauen von Sonderbauten wie Kitas, Schulen und Altenpflegeeinrichtungen dar. In diesem Seminar werden die brandschutzbezogenen Schutzziele der Landesbauordnung sowie die wesentlichen Detailanforderungen der LBOAVO vorgestellt, erläutert und zur praktischen Arbeit von Architekten und Baurechtsbehörden in Bezug gesetzt.

Inhalte

  • Einführung – Begriffe, Rechtsgrundlagen,
  • Begriffsdefinitionen
  • Grundlegende Schutzziele:
  • Brandentstehung vorbeugen, Brandausbreitungverhindern, Rettung von Menschenund Tieren, wirksame Löscharbeiten
  • Brandverhalten von Baustoffen und -teilen:
  • Brandverhalten von Baustoffen, Feuerwiderstandsfähigkeit von Bauteilen,
  • Anforderungen an Bauteile nach Gebäude
  • Tragende und raumabschließende Bauteile:
  • Tragende und aussteifende Bauteile,
  • Außenwände, Trennwände, Brandwände, Decken, Bedachungen
  • Bauteile in Rettungswegen: Notwendige
  • Treppen, notwendige Flure, notwendigeTreppenräume


Das Brandschutzkonzept der Landesbauordnung
Technische Voraussetzungen

Sie benötigen ein internetfähiges Endgerät mit Ton (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone), welches den heute gängigen Standards entspricht.

Jetzt anmelden
Information
Barbara Sexauer
0761 38673-11
E-Mail schreiben
Konzeption und Beratung
Christian Heinrich
0761 38673-15
E-Mail schreiben